Glaubensseminar für Frauen
18.bis 20. Juni2021
Maria Magdalena begegnet dem auferstandenen Jesus

In der hl. Schrift begegnen wir immer wieder Frauen, die eine besondere Stellung einnehmen.
Allen voran Maria, die Mutter des Herrn.
Maria Magdalena, sie blieb bei Jesus bis zum Tod am Kreuz,
Hannah, die Prophetin,
Ester, die für ihr Volk den Tod riskierte, und viele andere
Welche Bedeutung haben diese Frauen für uns heute?
Können sie uns Mut machen, auch heute unsere Berufung zu erkennen und zu leben?
Wie sehr benötigt Gott auch mich, gerade weil ich eine Frau bin?
Diesen Fragen möchten wir nachgehen, Freundschaften schließen, uns gegenseitig stärken, und
dauerhaft Gemeinschaft bilden.

Veranstaltungsort: Besinnungshaus Regina Carmeli
Kollenberg 2, 6132 AL Sittard – Niederlande
Seminarleitung: Marianne Wagner-Hecker und Susanna Filbinger- Riggert
Geistliche Begleitung: Pastor Roland Bohnen
Beginn: Freitag 17:00 Uhr
Ende: Sonntag 14:00 Uhr
Anmeldung unter reginacarmelizrg@gmail.com

 

 

 

 

Referenten:

Pastor Roland Bohnen

Gemeindepfarrer, stellv. Sprecher der CE im Bistum Aachen

Dr. med. Ilse Julia Broekaert

Facharzt für Kinder und Jugendmedizin, Oberärztin an den Universitätskliniken, Köln

Susanna Filbinger-Riggert

M.A. Politikwissenschaft und Geschichte, Dipl. VWL London School of Economics,

Unternehmerin, Filbinger Consulting, Autorin, Meerbusch

Katharina Hecker

Kunstgeschichte, Germanistik und Literaturwissenschaften,

  1. A., Eventmanagerin „Fabrik der Künste“, Hamburg

Dr. Nina Heereman

Assistant Prof. for Sacred Scripture, St. Patrick’s Seminary and University, Kalifornien

USA

Marina Mandaric

Fachkraft Gesundheitspflege, Studium der Theologie, Philosophisch-Theologische

Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt

Marianne Wagner-Hecker

Bereichsleiter – Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte und Endoskopie im Klinikum

Maria-Hilf Mönchengladbach, Dozentin für Medizinproduketgesetz, Hygiene und

Medizintechnik, FHT- Bad Kreuznach und kbs Mönchengladbach

Anna Georgia Riggert

Master-Studien-Program BWL, Nova School of Business and Economics, Lissabon,

Portugal

Pastor Thomas Wieners

Probst, Gemeindepfarrer, Seelsorger

18.- 20. Juni 2021

Besinnungshaus Regina Carmeli, Kollenberg 2, 6132 AL Sittard, Niederlande

www.reginacarmeli.info

 

Vorläufiges Programm Freitag, 18. Juni 2021

14.00 Uhr                Registrierung

17.30 Uhr                Gemeinsames Abendessen

19.00 Uhr                Heilige Messe

20.00 Uhr                Begrüßung und Tagungseröffnung

                                    Vortrag*: „Die Berufung der Frau heute?“

– Marianne Wagner-Hecker

Lobpreis, Musikalische Begleitung in der Kapelle

21.00 Uhr                Voraussichtliches Ende

 

Vorläufiges Programm Samstag, 19. Juni 2021

  8.00 Uhr                Gemeinsames Frühstück

  8.30 Uhr                Vortrag*: „ Die Bedeutung der Esoterik“

  • Marina Mandaric, Diskussion

10.30 Uhr                Kaffeepause

11.00 Uhr                Heilige Messe

12.30 Uhr                Mittagessen

13.30 Uhr                Vortrag*: „Die Berufung der Frau im Lichte der

Heiligsten Dreifaltigkeit“   – Dr. Nina Heereman

15.00 Uhr                Gebetsstunde

15.30 Uhr                Kaffeepause

16.00 Uhr                Vortrag*: „Gelebter Glaube im Beruf und  Privatleben“

  • Susanna Filbinger-Riggert, Diskussion

17.30 Uhr                Abendessen

18.30 Uhr            Vortrag*: „Jung, erfolgreich, katholisch“ – Anna  Georgia Riggert

19.30 Uhr                Lobpreis, Musikalische Begleitung in der Kapelle

Gemütliches Beisammensein bis 21.00 Uhr

 

 

 

Vorläufiges Programm Sonntag, 20. Juni 2021

  7.30 Uhr                Gemeinsames Frühstück

  8.30 Uhr                Vortrag*: „Warum ist Jesus Christus für uns am Kreuz

gestorben?“ – Katharina Hecker

  9.30 Uhr                Kaffeepause

10.00 Uhr               Vortrag* : „Die Bedeutung und Kraft des Gebetes.“

– Dr. Ilse Julia Broekaert

12.00 Uhr                Heilige Messe

12.30 Uhr                Mittagessen und Abschluss

 

*Die Vorträge dauern in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten

 

Zur Information

Anmeldung bitte direkt bei Sr. M. Gisela Kosten: 

Tagungsgebühr:

€ 20,00 für das ganze Wochenende

 

Übernachtung, Mahlzeiten

€ 110,00 im Einzelzimmer (+ evtl. € 6,00 für Bettwäsche u/o € 2,00 für Handtücher)

€ 100,00 pro Person im Doppelzimmer (+ evtl. € 6,00 für Bettwäsche u/o € 2,00 für Handtücher)

 

Arbeitslose, Studenten:

€ 82,00 im Einzelzimmer (+ evtl. € 6,00 für Bettwäsche u/o € 2,00 für Handtücher)

€ 77,00 pro Person im Doppelzimmer (+ evtl. € 6,00 für Bettwäsche u/o € 2,00 für Handtücher)

 

 

Tagungsbeitrag € 20,00.

Es gibt einen Büchertisch und Informationsstand im Seminarraum.

Corona Abstand und Hygieneregel

Die zulässige Teilnehmerzahl ist z.Zt. auf 25 Personen begrenzt (ansonsten 50).